Wie man eine Veranstaltung ohne Geld plant

Wir waren alle da.

  1. Erhalten Sie Patenschaften und Spenden Seien wir ehrlich, es ist ziemlich schwierig, sogar eine Teeparty zu planen, ohne auch nur ein paar Dollar auszugeben. Und wenn Sie eine größere Veranstaltung planen, müssen Sie zwangsläufig irgendwo Geld ausgeben. Hier kommen Patenschaften und Spenden gelegen! Wenn Sie eine größere Veranstaltung durchführen möchten, sind Sponsoring eine sehr sinnvolle Option. Denken Sie an Ihre Veranstaltung und die Art der Menge, die zu ihr geht, und denken Sie dann an die Art der Produkte, die sie ansprechen könnten, oder an die Unternehmen, die sie ansprechen wollen, und kontaktieren Sie dann dieselben Gruppen für Sponsoring-Möglichkeiten. Wenn Sie eine kleinere Veranstaltung durchführen, schauen Sie sich vielleicht an, wie Sie Spenden von Freunden oder Familie erhalten.
  2. Freiwillige Freie Freiwilligenarbeit mag für Sie knifflig klingen, aber wenn Sie eine Veranstaltung durchführen, die Freiwillige erfordert, müssen Sie sich eine alternative Möglichkeit überlegen, sie zu kompensieren. Alkoholsponsoring kann dies für Sie viel einfacher machen, aber natürlich müssen Sie Ihre Veranstaltung mindestens 21 Jahre alt sein und auch für Ihre Veranstaltung geeignet sein.
  3. Veranstaltungsorte Veranstaltungsorte kosten Geld, aber Ihr Haus auch? Ist das lokale Gemeindezentrum? Vielleicht bei einem Freund? Schauen Sie sich Ihr Zuhause genauer an, sowohl im wörtlichen als auch im übertragenen Sinne. Ich kenne mehrere Veranstaltungen, die in einem lokalen Gemeindezentrum und bei Freunden oder Verwandten stattgefunden haben, und sie haben sich sehr gut bewährt.
  4. Marketing Dank des Internets können Sie Marketing für fast nichts betreiben. In vielen Fällen wird die einzig wahre Investition Ihre Zeit sein! Soziale Seiten wie Facebook, Twitter, Reddit, Pinterest sind alle ideal, um über Ihre Veranstaltung zu sprechen und sie zu vermarkten. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie Ihre Veranstaltung für bestimmte Nischen vermarkten können, besuchen Sie hier meinen Event-Marketing-Post. Machen Sie auch eine vorherige Zielgruppenplanung, um das Beste aus Ihrer Zeit herauszuholen.
  5. Event-Websites Die Erstellung einer normalen Website kostet Geld, es sei denn, Sie machen eine kostenlose Testversion (nur 2 Wochen) auf Squarespace oder Wix, aber die Veröffentlichung Ihrer Veranstaltung auf einer Website wie Ticketbud kostet Sie absolut nichts. Außerdem kannst du Tickets verkaufen, RSVPs machen und deine Patenschaften veröffentlichen (falls du sie hast).
  6. Teamkommunikation und Buchhaltung Wenn Ihr Team aus mehr als einer Person besteht, möchten Sie eine einfache Möglichkeit haben, mit ihr zu kommunizieren, sowie eine Möglichkeit, Flyer auszudrucken oder Tabellen zu erstellen, um zu sehen, was Sie für die Veranstaltung benötigen. Meine beste Empfehlung ist die Verwendung von Google Drive. Sie können nicht nur Dokumente und Tabellenkalkulationen erstellen, sondern Ihre gesamte Gruppe kann auch an Veranstaltungselementen zusammenarbeiten. Sie können sogar in jedem Dokument chatten, was es Ihnen allen ermöglicht, auf dem Laufenden zu bleiben.

wenn dir unser Beitrag gefällt, lies bitte auch Veranstaltungen und Medien-Tipps

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.